Unkategorisiert | Lesedauer 1 Minute

ML Prime™: Neue Anwendungen von L. Plantarum mit einer sehr hohen malolaktischen Aktivität

Lallemand Oenology entwickelte ML Prime™, um die Coinokulation (d.h. Impfung von ML Prime™ 24h nach Zugabe der Weinhefe) bei der Rotweinbereitung zu unterstützen, ohne das Risiko einer erhöhten Bildung flüchtiger Säure. ML Prime™ gewährleistet einen vollständigen und sehr schnellen Äpfelsäureabbau in 3 bis 7 Tagen. Aufgrund der guten Ergebnisse in der Rotweinproduktion konnten die Einsatzbedingungen von ML Prime™ erweitert werden. Bei der Simualtanbeimpfung von Weißweinmosten kann ML Prime™ einen teilweisen oder vollständigen Äpfelsäureabbau, je nach Anwendungsbedingungen, durchführen.

Veröffentlicht Sep 9, 2022 | Aktualisiert Apr 28, 2024

Co-InokulationMalolaktische GärungRotweinWeinbakterienWeißwein

Sie benötigen spezifische Informationen?

Sprechen Sie mit unseren Experten